Wir begrüßen Sie an der
Johannes-Gutenberg-Schule Heidelberg.

Die Johannes-Gutenberg-Schule ist eine gewerbliche und landwirtschaftliche Berufsschule.

Mit circa 1700 Schülerinnen und Schülern sowie 100 Lehrerinnen und Lehrern ist sie eine der größeren Berufsschulen Nordbadens.

Gemäß unserem Leitbild legen wir großen Wert auf die Kommunikation mit unseren Schülern, Partnern und Gästen.

Wir hoffen, dass unsere Homepage Ihre Fragen beantwortet und Ihnen alle Materialien zur Verfügung stellt, die Sie für den Kontakt mit uns benötigen.


Anmeldung zum Berufskolleg für biotechnologische Assistenten jetzt über:
>> BEWO-BEWERBER ONLINE


Anmeldungen zum dreijährigen Berufskolleg Grafik-Design
(Abgabe-Termine 2020):

>> Bitte diesjährige Sonderregelung der Mappenabgabe beachten!

UPDATE: Schulschließung wegen Coronavirus

Schreiben an die Ausbildungsbetriebe
Schreiben an die Schüler der Abschlussklassen

Wie alle Schulen in Baden Württemberg bleibt die Johannes-Gutenberg-Schule von Dienstag, 17.03.20 bis einschließlich Donnerstag, den 30.04.20, geschlossen.

Ab dem 04.05.20 beginnt der Unterricht für folgende Klassen:

Berufsschule: B3BZ1, B3BZ2, D3FG, D3MT1, D3MT2, D3MK, D3DR, F3ML, H3BA, H3BV, H3KD, K3FR1, K3FR2, L3GL1, L3GL2, L3FL, L3GF, L3GG, L3GZ, M3AH1, M3AH2, M3AH3, SBSL3

Berufsfachschule: 1BFBZ, 1BFD1, 1BFD2, 1BFFO, 1BFK, 1BFSHK, 2BFLT2, 2BFQLL2

Berufskolleg: 1BKFH1, 1BKFH2, 2BKBT2, 3BKGD3

Berufsaufbauschule: BAG

Fachschule: FHKD, FID, FMIH

Berufsvorbereitung: BEJ, VABR1, VABR2, VABO1 (teilweise), VABO2 (teilweise)

Über das genaue Datum des Unterrichtsbeginns und den Stundenplan bis zur Prüfung werden die SchülerInnen durch die KlassenlehrerInnen informiert.
Alle anderen Klassen werden weiterhin über Online- und Fernlernangebote mit Unterrichtsmaterial versorgt.

Informationen zu Prüfungen und ÜBA finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums., der IHK und der Handwerkskammer. Häufig gestellte Fragen. 

Hier weisen wir besonders auf folgende Frage hin: 

Müssen Auszubildende weiter in ihren Ausbildungsbetrieb, wenn die Berufsschule geschlossen hat? 

Dies entscheidet der jeweilige Arbeitgeber. Für den Fall, dass den Berufsschülerinnen und -schülern ersatzweise Lernaufgaben in digitaler oder anderer Form zur Verfügung gestellt werden, bittet das Kultusministerium die Ausbildungsbetriebe, ihren Auszubildenden erforderliche Zeitfenster zur Verfügung zu stellen.

Diesem Apell schließt sich die Schulleitung ausdrücklich an! Insbesondere die Abschlussklassen sollen keine Nachteile durch die Schulschließung haben.